Revidierte CEPT Empfehlung

 

Am Meeting der CEPT Working Group Frequency Management WG FM vom 23. bis 27.Mai in Helsinki wurden Änderungen der CEPT Empfehlungen T/R61-01 (CEPT Lizenz) und ECC (05)06 (Novice Lizenz) gutgeheissen. Auf Vorschlag der IARU Region 1 wurden die Regeln für den Beitritt aussereuropäischer Staaten zu T/R 61-01 und ECC (05)06 vereinfacht.

Die aktualisierten Dokumente können ab sofort bei der ECO unter www.ecodocdb.dk herunter geladen werden. Für Schweizer Amateure haben die Änderungen unmittelbar keine Auswirkungen. Die IARU Region 1 wurde am WG FM-Meeting durch HB9MQM, Peter W. Frey vertreten.

Weitergehende Informationen zum Meeting siehe auch unter: Link: ECC/CEPT

HB9CET Peter A. Jost
USKA Verbindungsmann Behörden